Kinderbedarfsbörse

Kinderbedarfsbörse

Vor mehr als 30 Jahren war die vom Deutschen Kinderschutzbund initiierte Kinderbedarfsbörse die erste in der Region Schorndorf und Umgebung. Sie wurde in den Räumen der Volkshochschule Schorndorf durchgeführt.

Nach jahrelanger Pause hat der Kinderschutzbund in Urbach im März 1999 eine zweite Börsenära gestartet. Zweimal im Jahr, an einem Sonntag im Frühjahr und im Herbst, finden seither die Kinderbedarfsbörsen in der Urbacher Auerbachhalle statt. Die Tischreservierung findet an einem Freitagnachmittag, mehrere Wochen vor der Börse, telefonisch in der Geschäftsstelle statt. Diesen Termin erfahren Sie auch dort.

Die Organisation der Börsen wird seit 1999 von Dorothee Kaiser, Klaus Kumpf und Ingrid Hauke durchgeführt.

 

Termine für Kinderbedarfsbörsen