wellcome

wellcome-sponsoren

deutscher-kinderschutzbund-schorndorf-waiblingen-whatwedo-wellcome-logo

Das Baby ist da, die Freude ist riesig – und nichts geht mehr. Gut, wenn Familie und Freunde helfen, den Baby-Stress zu bewältigen.

Sie wohnen noch nicht lange im Rems-Murr-Kreis? Ihr Freundeskreis ist noch klein? Die Großeltern stehen noch im Berufsleben.

Kein Problem – wellcome hilft!

Was ist wellcome?

wellcome – praktische Hilfe für Familien nach der Geburt, unterstützt junge Mütter oder Familien nach der Geburt eines Kindes und hilft, den Baby-Stress zu bewältigen.Mütter werden heute meist nach wenigen Tagen aus der Klinik entlassen. Zu Hause beginnt dann – trotz aller Freude über das Baby – der ganz normale Wahnsinn einer Wochenbett-Familie: das Baby schreit, niemand kauft ein, das Geschwisterkind ist eifersüchtig und der besorgte Vater bekommt nicht genug Urlaub.

Wo hilfsbereite Verwandte zu weit weg wohnen und ein soziales Netz im eigenen Umfeld  erst aufgebaut werden muss, ist diese moderne Form der Nachbarschaftshilfe gefragt. Wie ein guter Engel kommt die ehrenamtliche wellcome-Mitarbeiterin der Familie zu Hilfe. Sie wacht über den Schlaf des Babys, damit die Mutter sich um liegen gebliebenes kümmern oder einfach nur eine Runde Schlaf nachholen kann. Sie geht mit dem Geschwisterkind zum Spielplatz, sie begleitet die Zwillingsmutter zum Kinderarzt. Sie steht mit Rat und Tat zur Seite oder hört einfach nur zu.

Wellcome bietet diese Hilfe innerhalb des ersten Lebensjahres an. Eine Helferin kommt für ca. drei Monate etwa ein- bis zweimal pro Woche für jeweils zwei bis drei Stunden ins Haus. Die Gebühr beträgt bis zu 5 Euro pro Stunde. Durch Spenden können wir unbürokratisch Ermäßigung anbieten. Am Geld darf die Unterstützung der Familie nicht scheitern. Sprechen Sie uns an.

 

Wie bekomme ich Hilfe durch wellcome?

Rufen Sie einfach eine der beiden Telefonnummern an, wenn Sie Entlastung wünschen, wenn Sie einmal durchatmen wollen, wenn Sie regelmäßig joggen wollen um wieder fit zu werden, oder wenn … es gibt viele Gründe.

Sprechen Sie auf den Anrufbeantworter und hinterlassen Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie zeitnah zurück.

Ebenso können Sie auch über eine Mail Ihre Wünsche mitteilen, auch hier antworten unsere Koordinatorinnen zeitnah.

 

Welche Orte werden mit Ehrenamtlichen versorgt?

Unser Standort Schorndorf/Welzheim wurde als 21. Standort in Baden-Württemberg am 8. Dezember 2010 feierlich in Anwesenheit der Gründerin Frau Rose Volz-Schmidt und vielen Teilnehmern des Netzwerks Frühe Hilfen Rems-Murr eröffnet. Außer den Stadtgebieten können wir auch Urbach, Plüderhausen, Winterbach und teilweise Remshalden sowie Alfdorf und Rudersberg bedienen.

Unser Standort Winnenden wurde als 40. Standort in Baden-Württemberg auf vielfachen Wunsch am 26. Mai 2014 eröffnet. Auch hier stellte Frau Volz-Schmidt das Projekt vor, weitere Redner und anwesende Gäste begrüßten das 16-köpfige Team der wellcome-Engel und wünschten viel Erfolg und Freude bei Ihren Einsätzen. Außerhalb des Stadtgebiets können wir Schwaikheim, Leutenbach und Berglen bedienen.

Ein weiterer Standort im Rems-Murr-Kreis ist Waiblingen:
Tel: 07151 – 98 22 489 01
E-Mail: waiblingen@wellcome-online.de

 

Sie würden gerne ein „wellcome-Engel“ werden?

Sie haben freie Zeit? Ihre Kinder sind schon erwachsen? Sie mögen Babys und können einfühlsam mit Menschen umgehen?

Für die Standorte im Rems-Murr-Kreis suchen wir weitere Ehrenamtliche. Unsere Einsätze in den Familien sind immer zeitlich begrenzt. Nach einem Einsatz kann eine Pause eingelegt werden.

Wodurch zeichnet sich ein wellcome-Engel aus?

Entscheidend dafür ist die persönliche Kompetenz. Wichtige Tugenden sind Verschwiegenheit, Zuverlässigkeit, Erfahrung und ein liebevoller Umgang mit Kindern.

Eine wellcome-Ehrenamtliche beschreibt Ihr Engagement mit den Worten:
„Als wellcome-Ehrenamtliche bekomme ich viel mehr zurück als ich gebe. wellcome macht Spaß und bereichert mein Leben“.

www.wellcome-online.de