Kinderbedarfsbörse 2018

Herzlich Willkommen

auf der Seite des Fördervereins Kinderschutzbund e.V., Urbach, auf der Sie die Informationen zur Anmeldung für einen Verkaufstisch bei der

Kinderbedarfsbörse am 16.09.2018
in der Auerbachhalle in Urbach

finden.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und würden uns freuen Sie am Tag der Börse begrüßen zu können. Die Anmeldung geht ab diesem Jahr ausschließlich online über die Homepage des Fördervereins auf dieser Seite. Es sind keine Telefonnummern für eine telefonische Anmeldung geschaltet.

Sie benötigen Ihre gültige E-Mail-Adresse, mit der Sie das ausgefüllte und angehängte Anmeldeformular ausschließlich an die E-Mail-Adresse DKSB-Boerse-Urbach@email.de senden.

 

Was müssen Sie tun?

Sie gelangen hier direkt auf das Anmeldeformular für die Tischreservierung. Bitte speichern Sie das Formular zuerst auf ihrem Rechner. Öffnen Sie dann das gespeicherte Formular (nicht im Browser) und füllen es am Bildschirm vollständig aus (markierte Felder) und speichern es erneut auf ihrem Rechner als PDF-Dokument ab und senden es an DKSB-Boerse-Urbach@email.de. Diese Adresse ist nur während dem Zeitraum von 01.07.2018 bis 31.08.2018 geschaltet.

 

Bin ich damit dann fertig und angemeldet?

Noch ist es nicht soweit. Wir erheben die Tischgebühr bei diesem Verfahren im Voraus, d. h. Sie müssen noch die Gebühr in Höhe von Euro 10,00 auf das Konto des Fördervereins Kinderschutzbund e.V., Urbach,

DE35 6025 0010 0015 0992 26
bei Kreissparkasse Waiblingen

überweisen. Die Überweisung muss innerhalb von 5 Bankarbeitstagen auf dem Konto des Fördervereins gutgeschrieben sein, sonst verfällt Ihre Tischreservierung. Bitte beachten Sie dabei Banklaufzeiten und ggf. Feiertage.

Als Verwendungszweck muss unbedingt Ihr vollständiger Vorname Name und der Kalendertag an dem Sie Ihre E-Mail zur Anmeldung versandt haben, angegeben sein.

 

Was muss ich noch tun?

Jetzt haben Sie Ihrerseits alle Voraussetzungen erfüllt und erhalten spätestens 2 Wochen nach Eingang Ihrer E-Mail-Anmeldung und dem Geldeingang für die Tischgebühr eine Rückantwort von uns auf Ihre E-Mail-Adresse. Wenn alles wie gewünscht erfolgt ist, ist diese E-Mail Ihre Reservierungsbescheinigung für die Teilnahme an der Börse.

Wichtig: Bitte drucken Sie diese Bescheinigung aus und bringen Sie diese am Tag der Börse mit. Dies dient dazu, dass nicht mit unautorisierten Bescheinigungen Einlass verlangt werden könnte. Es ist also wichtig, dass Sie die Bescheinigung sicher aufbewahren und nicht vergessen mitzubringen.

 

Was Sie noch wissen müssen.

In gewohnter Weise bitten wir Sie um Unterstützung, entweder durch
einen selbstgebackenen Kuchen
oder 10 frische Brezeln mit Butter bestrichen
oder 10 frische Brezeln und 250g Butter separat
am Tag der Börse zum Aufbautermin mitzubringen und dies zusammen mit der Reservierungsbescheinigung an der Anmeldung im Foyer abzugeben.

Sie kreuzen auf dem Anmeldeformular die Tischreservierung an und können durch Angabe der Nummer Ihrer letztjährigen Tischnummer einen Wunschtisch angeben. Die Tischanordnung in der Halle finden Sie hier.

Sollten Sie 2 Tische reservieren wollen, dann kreuzen Sie bitte das Kästchen 2. Tisch auf dem Anmeldeformular an. Selbstverständlich beträgt dann die Reservierungsgebühr Euro 20,00.

Wichtig: Wir können nicht garantieren, dass beide Tische nebeneinanderstehen. Dies hängt vom Zeitpunkt Ihrer Anmeldung und dem Eingang der Bezahlung der Gebühr ab. Sollte der Nachbartisch noch frei sein, reservieren wir gerne für Sie.

 

Eine Reservierung für mehr als 2 Tische ist nicht möglich!

Bitte beachten Sie, dass Sie nicht für mehrere Personen in einem Anmeldungsformular reservieren können.

Bitte haben Sie Verständnis, dass je Tisch höchstens nur 1 Kleiderständer in maximaler Länge von 1 m Länge mitgebracht werden darf. Der Ständer darf keinesfalls im Gang aufgestellt werden oder in den Gang hineinragen. Dazu gibt es keine Ausnahme! Ebenso dürfen keine Schachteln, Körbe oder sonstige Behältnisse im Gang stehen, auch nicht „vorübergehend“! Wir sind gehalten dies zu kontrollieren und bei zu Widerhandlung zu korrigieren.

 

Und was ist, wenn ich keine Bescheinigung bekomme?

Dann melden Sie sich in einem solchen Fall frühestens nach 2 Wochen oder unmittelbar nach Reservierungszeitende telefonisch ausschließlich unter Tel: 07181-9937 377 bestenfalls zwischen 15:00 und 17:00 Uhr. Wir werden versuchen das Problem zu lösen.

 

Und wenn die Tische ausgebucht sind?

Dann müssen wir Ihnen leider absagen. Es tut uns leid, aber aus feuerpolizeilichen Gründen dürfen keine weiteren Tische mehr gestellt werden.

Es gilt, wie in den Jahren zuvor, dass Reservierungsanfragen in zeitlicher Reihenfolge bearbeitet und beantwortet werden. Der Rechtsweg dazu ist ausgeschlossen.

Sie können auf dem Anmeldeformular ankreuzen, ob wir Sie auf die Warteliste nehmen sollen und falls es eine Tischrückgabe gibt, wir diesen Tisch in der Reihenfolge derjenigen, die auf der Warteliste stehen, zuweisen dürfen. Wenn Sie nicht auf der Warteliste stehen, können wir ihnen leider späterhin kein Tischangebot machen.

 

Kann ich meine Reservierung stornieren?

Sie können die Reservierung bis zum Ende der Anmeldezeit kostenfrei stornieren. Wir führen eine Warteliste und werden versuchen den Tisch dann an andere Interessenten zu vergeben. Die bezahlte Gebühr wird Ihnen zurückerstattet.

Wenn Sie, gleich aus welchen Gründen, nach dem Ende der Anmeldezeit stornieren, versuchen wir den Tisch anderweitig zu vergeben. Dies ist ein größerer Aufwand für uns und deshalb erhalten Sie nur die Hälfte der Reservierungsgebühr zurück, wenn wir vermitteln können. Sollte uns keine Vermittlung gelingen, können wir auch keine Anmeldegebühr zurückerstatten.

Wir werden Sie dazu natürlich informieren. 

 

Wichtig – Informationen zum Datenschutz:

Liebe Interessenten, damit wir nachvollziehbar und ordnungsgemäß Ihre Wünsche bearbeiten und zu Ihrer Zufriedenheit erledigen können, müssen wir folgende personenbezogene Daten, die der DSGVO unterliegen, von Ihnen erheben:

  • Vorname Name
  • Adresse (Straße, Nr, PLZ, Ort)
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Bei Nutzung des Anmeldeverfahrens stimmen Sie dieser Regelung zur Erhebung und Speicherung Ihrer Daten ausdrücklich zu. Ohne Zustimmung kann keine Anmeldung erfolgen.

Wir benötigen Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer zur Ihrer vollständigen Identifikation, um Missbrauch durch Mehrfachbelegungen zu verhindern und ggf. die Notwendigkeit, sich mit Ihnen direkt in Verbindung zu setzten. Wenn Sie sicher sein wollen, dass eine schnelle Rückmeldung erfolgen kann, nennen Sie uns die Telefonnummer unter der Sie erreichbar sind.

Wir benötigen ebenso eine gültige E-Mail-Adresse, auf die wir zur Übersendung der Reservierungsbescheinigung antworten können.

Im Falle einer Rückvergütung der Reservierungsgebühr an Sie, wird dies umgehend an die Bank und das Konto erfolgen, das Sie für die Überweisung genutzt haben. Sollte dies ist nicht immer möglich sein, dann setzen wir uns mit Ihnen direkt in Verbindung, dass Sie uns Ihre Bankverbindung mitteilen können.

Bei der Anmeldung mittels des Anmeldeformulars bei Zugriff über unsere Web-Seite erfassen wir folgende Daten:

  • angemeldeter Benutzer
  • verwendete IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Diese erhobenen Daten dienen ausschließlich Ihrer Sicherheit in Bezug auf Originalität der Anmeldung durch Sie. Die Web-Seite ist Teil des Internet-Auftritts des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. und unterliegt den Kontrollen und Steuerungen der Sicherheitstools des Deutschen Kinderschutzbundes. Bitte beachten Sie die Datenschutzangaben auf der Web-Seite der DKSB-Homepage.

Die erhobenen IT-spezifischen Daten bei Zugriff auf das Anmeldeformular bleiben nur bis 2 Wochen nach Termin der Kleiderbörse gespeichert und werden dann vollständig gelöscht.

Was passiert mit Ihren personenbezogenen Daten?

Diese Daten werden auf dem öffentlich nicht zugänglichen Speicher des Vorstandes des Fördervereins Kinderschutzbund e.V. gespeichert und dienen uns dazu, für spätere Börsen Ihren Standortwunsch entsprechend den letztjährigen Platzierungen zu berücksichtigen. Wir nutzen diese Daten auch dazu Sie kurzfristig über mögliche Änderungen im Börsentermin oder dem Ablauf der Börse zu verständigen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, dann teilen Sie uns dies per E-Mail formlos mit. Wir werden Ihre Daten dann umgehend und vollständig löschen.