Kinderschutz: Gut aufgestellt 18. April 2016

Mitgliederversammlung des Kinderschutzbundes

104 Ehrenamtliche, ein florierender Second-Hand-Kleiderladen, Basare. Projekte – der Kinderschutzbund Schorndorf/Waiblingen kann mit der bei der Mitgliederversammlung gezogenen Bilanz zufrieden sein. 104 hochmotivierte Ehrenamtliche ‐ damit ist der Kinderschutzbund gut aufgestellt. Und kann damit kreisweit einiges anbieten: begleiteter Umgang kreisweit, wellcome in Schorndorf‚ Welzheim und Winnenden. Die Bilanz des Kinderschutzbundes bei der Mitgliederversammlung fiel positiv aus: Der floriernde Kleiderladen Pfiffikus hat so verlässliche Einnahmen, dass diese Arbeit weiter ausgebaut werden sollte. Der Förderverein Kinderschutzbund sucht schon seit Längerem einen günstigen Laden in Waiblingen. Weinstadt oder Winnenden. um den Kunden entgegenzukommen, und um den Schorndorfer Laden etwas zu entlasten. Vieles wird aus diesem Laden an Bedürftige verschenkt, oder günstiger abgegeben.

… den kompletten Artikel lesen.

Quelle: Zeitungsverlag Waiblingen, Schorndorfer Nachrichten, 18. April 2016

 

kinderschutzbund-schorndorf-waiblingen-geehrte-Mitglieder-2016
Von links nach rechts: Heidrun Gayer (20 Jahre Fördermitglied) Brunhilde Ackerer (25 Jahre Bereichsleiterin BU) Nanni Seifer-Comanns (30 Jahre aktives Mitglied), Anke Hieber (20 Jahre Fördermitglied) Hermann Kircher (20 Jahre Fördermitglied).

Außerdem wurden geehrt, konnten aber nicht anwesend sein: Lore Lang (40 Mitglied), Birgit Harms (30 Fördermitglied), Gabriele Odenkirchen (30 Jahre Fördermitglied), Monika Sütterlin (30 Jahre Fördermitglied), Willy und Brigitte Weller (30 Jahre Fördermitglied), Eva Stängle (30 Jahre aktiv im Pfiffikus) und Brigitte Feyh (20 Jahre Fördermitglied). Wir danken allen sehr herzlich für Ihr Engagement und Unterstützung.

 

Alle Beiträge

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008